Manuelle Therapie

15. November 2018

Unter der manuellen Therapie verstehen wir eine systematische physiotherapeutische Untersuchungs-und Behandlungsmethode des Bewegungsapparates.

Das Ziel der Manuellen Therapie ist es Schmerzen zu lindern und das physiologische Zusammenspiel der Gelenkpartner, der Muskulatur und der neuralen Strukturen wieder herzustellen. Von daher müssen Gelenke, die in der Bewegung eingeschränkt sind, mobilisiert werden und hypermobile Gelenke,
z. B. durch gezielte Kräftigung, stabilisiert werden. Die Behandlung verbindet passive Maßnahmen mit aktiven Techniken.

Kommentare sind geschlossen